Dipl.-Ing. Johanna Sievers, Landschaftsarchitektin BDLA

Architektenkammer Niedersachsen EL-Nr. 8.614

1991     Gründung des Büros SPALINK-SIEVERS Landschaftsarchitekten in Hannover

Lehraufträge für Freiraumplanung an der FH Holzminden, der School of Architecture in Bremen, Gastprofessur an der Gesamthochschule in Essen

Preisrichtertätigkeit

Veröffentlichungen

Berufsständische/Ehrenamtliche Aktivitäten:

Mitglied der DASL, der DGGL, des DWB, des Netzwerks Baukultur in Niedersachsen, des Fördervereins der Bundesstiftung Baukultur, der Freunde der Herrenhäuser Gärten sowie des Interessenkreises der Herrenhäuser Geschäftsleute (IHG). Mitglied der Vertreterversammlung sowie des Vorstands der Architektenkammer Niedersachsen (AKNDS) von 2007 bis 2012. Mitglied der SIPA (Sicherheitspartnerschaft im Städtebau in Niedersachsen)

1980      Freie Landschaftsarchitektin/Mitinhaberin Büro Gruppe Freiraumplanung Hannover

1978       Angestellte im Büro Team Grün Plan in Bremen

1978       Diplom

1972       Studium Landespflege an der TU Hannover

1971       Studium Anglistik und Politik/Soziologie an der Universität Marburg/Lahn

1971       Abitur am Gymnasium Varel

1969       Austauschschülerin in Frankfort, Indiana, USA  Abschluss High School Diploma

1953       geb. Spalink in Oldenburg i.O.